Lebenserfahrung

Lesen ist vor allem eine Erweiterung und Bestätigung der Lebenserfahrung. Älter und reifer geworden, entdeckt man ja auch die in jungen Jahren bereits gelesenen Schriftsteller neu, weil man inzwischen deren Lebenserfahrungen nachgeholt hat. Als Sechzehnjähriger hätte ich wohl kaum etwas mit einem Roman über den Partnerverlust durch Tod oder Scheidung anfangen können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: